Accompany Projekt

begleiten / beraten / bestärken

 

Junge Migrant:innen stehen vor vielen Herausforderungen, besonders, wenn sie einen Ausbildungsplatz suchen oder in Ausbildung stehen.

Wir begleiten sie auf ihrem Weg und unterstützen sie bei sprachlichen, fachlichen, praktischen oder sozialen Fragen und Problemen.

Gemeinsam mit ehrenamtlichen Mentor:innen können sie eigene Zukunftsaussichten entwickeln. Sie werden bestärkt und begleitet in der Verwirklichung ihres Wunsches nach einem aktivem Leben in Gemeinschaft.

Das Projekt fördert Begegnungen mit Menschen verschiedener Nationalitäten und schafft damit Raum und Möglichkeiten für gemeinsame Teilhabe und Partizipation am gesellschaftlichen Leben in Berlin. Die Aktivitäten reichen von einem alltäglichen Austausch zwischen den Mentoren und Azubis bis hin zum gemeinsamen Organisieren und Erleben von Ausflügen/Events in größeren Gruppen.

Gemeinsam geht es mit Engagement und Herz darum, jungen Migrant:innen dabei zu unterstützen, ein sicheres und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Unsere gemeinsamen Werte sind Mitgefühl, Hoffnung, Würde, Solidarität, Gastfreundschaft, Gerechtigkeit und Partizipation. Es genügt nicht, bei Integration- und Sprachkursen gute Ergebnisse zu erzielen. Ebenso wichtig ist es, sich als einen aktiven Teil der Gesellschaft zu verstehen.

Wir werden diese neu entstehenden Beziehungen mit verschiedenen Fortbildungen (z.B. über den Umgang mit Emotionen, Umgang mit eigenen Stärken und Schwächen, Reaktionen in schwierigen Situationen u.v.a.m.) unterstützen.

Die Dauer der gemeinsamen Zeit beträgt ein Jahr und kann mit einem anderen Mentor:innen/ verlängert werden.

Seit dem 28. Mai 2022 gibt es offenes Angebot: Nach dem Ausschlafen mit uns Frühstücken. Jeden Samstag um 10 Uhr in den Räumen des JRS.

Das Projekt wird durch den Förderverein des Jesuiten Flüchtlingsdienstes e.V. unterstützt. Wir freuen uns über Ihr Interesse und weitere Mitglieder.

 

Azubis

Wir haben noch einige freie Plätze für junge Migrant:innen.

Ihre Ansprechpartner:innen

Sibylle Geffke:  accompany[at]jrs-germany.org

Kerollous Shenouda: beratung[at]jrs-germany.org

Telefon: 030/3260-2590 oder 0178/3129962

 

Wie sie uns erreichen:

Bus: Amtsgerichtsplatz

U-Bahn: Sophie-Charlotte-Platz

S-Bahn: Messe Nord/ICC oder Bahnhof Charlottenburg

 

Wir sprechen: Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch.

 

Partner

Spenden