Flüchtlinge

Der Dienst am Glauben und die Förderung der Gerechtigkeit bilden den Kern der Sendung des Jesuitenordens. Zu dieser Neubesinnung nach dem II. Vatikanischen Konzil hat wesentlich der Generalobere P. Pedro Arrupe SJ beigetragen, für den als Zeugen des Atombombenabwurfs in Hiroshima der Dienst an den Leidenden ganz im Mittelpunkt stand. Als Jahrzehnte später die vietnamesischen "Boat-People" auf klapprigen Booten und Flößen ihr Land verließen, aber kein Land die Flüchtlinge aufnehmen wollte, rief P. Arrupe den Orden und seine Partner zur konkreten Hilfe auf und startete eine weltweite humanitäre Solidaritätsaktion. Daraus entstand im November 1980 der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (Jesuit Refugee Service).

Ergebnisse: 25-36 / 97
Kein Bild vorhanden

Weitere Ukrainer kommen in…

Nach der Flucht bleibt die Sorge um die Liebsten in der Heimat. Alle haben die Hoffnung, dass Putin…

Kein Bild vorhanden

Hilfsmöglichkeiten für die…

Die Leidtragenden eines Krieges sind wie immer die Menschen im Land. Sie brauchen jetzt unsere…

Kein Bild vorhanden

Mit Seife aus Syrien nach…

Eine geflüchtete Familie aus Syrien hat die berühmte Aleppo-Seife nach Bayerisch-Schwaben gebracht…

Kein Bild vorhanden

Papst Franziskus: Flüchtlinge…

Für den Papst sind Flüchtlinge in Zeiten von Konflikt und Kriegen ein Zeichen der Hoffnung.…

Kein Bild vorhanden

Familientrennung in letzter…

In der kürzlich in Betrieb genommenen neuen Abschiebungshaftanstalt im fränkischen Hof hat der JRS…

Kein Bild vorhanden

Gott hat mich gerettet. …

Die Ökumenische Andacht in der Nähe der Erstaufnahmeeinrichtung Eisenhüttenstadt zum katholischen…

Kein Bild vorhanden

Härtefall - was ist das? …

Kein Gesetz kann alle relevanten Lebensumstände erfassen. Deshalb braucht es Härtefallkommission,…

Kein Bild vorhanden

JRS: Keine Abschiebungen nach…

Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst fordert von der Bundesregierung einen Stopp aller Abschiebungen nach…

Kein Bild vorhanden

Weltflüchtlingstag: Keep hope…

Geflüchteten tut es gut, mit ihren Ängsten und Sehnsüchten nicht alleine zu sein. Als Seelsorgerin…

Kein Bild vorhanden

Flüchtlingstag 2021: 44.000…

Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst Schweiz und viele weitere NGOs bereiten sich auf den…

Kein Bild vorhanden

Abschottung löst die Probleme…

Marokko hatte seine Grenze zu Ceuta faktisch geöffnet und damit eine Massenflucht ausgelöst.…

Kein Bild vorhanden

ÖKT:…

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) steht vor der Tür: Zum Auftakt am Fest Christi Himmelfahrt lädt…

Partner

Spenden

Das Magazin „Jesuiten“ erscheint mit Ausgaben für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bitte wählen Sie Ihre Region aus:

×
- ×