Ludwig Dehez SJ

Pater Ludwig Dehez SJ ist 1948 in Duisburg geboren und trat 1967 in den Jesuitenorden ein. Er war von 1979 bis 1984 in der Jugendarbeit in Trier tätig, danach war er von 1984 bis 1989 Kaplan der Pfarrei St. Petrus Canisius in Berlin, von 1989 – 1994 arbeitete er in der Jugendseelsorge in Hannover und Köln, von 2001 bis 2007 als Bundeskaplan der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ). Danach arbeitete er von 2001 bis 2010 in der Männerseelsorge im Erzbistum Köln. Von 2010 bis 2016 war er Socius des Novizenmeisters in Nürnberg und von 2010 - 2018 Priester- und Diakonenseelsorger des Erzbistums Bamberg. 2018 zog er nach in die Seniorenkommunität Friedrich Spee in Köln-Mühlheim und ist dort als Minister für die praktischen Dinge zuständig.

Partner

Spenden